Neueste Beiträge -

Marketing

Home Blog Marketing

Eine einfache Anleitung zur Ads.txt-Datei Ihrer Webseite

Globale Werbung ist ein großes Geschäft – jährlich werden mehrere zehn Milliarden Dollar umgesetzt. Daher gibt es viele, die auf den Zug aufspringen wollen und auf ein Stück vom Kuchen hoffen. Während die meisten relativ wohlmeinend sind, gibt es andere, die versuchen, das System auszutricksen und zwielichtige oder anderweitig illegale Praktiken zu begehen. Eine ads.txt-Datei ist eine einfache Lösung für dieses komplexe Problem.
In diesem Artikel sehen wir uns an, warum Sie eine „ads.txt“ -Datei verwenden sollten und wie Sie eine solche erstellen. Lassen Sie uns jedoch zunächst besprechen, was eine „ads.txt“ -Datei ist. genauer

weiterlesen

So wählen Sie die richtigen Social Media-Plattformen für Ihr Unternehmen aus

Unabhängig davon, ob Sie gerade eine neue Webseite für Ihr Unternehmen gestartet haben oder schon länger eine hatten, werden Sie unweigerlich unter Druck gesetzt, verschiedene Social-Media-Konten für Ihre Webseite einzurichten. Und dass auch aus gutem Grund. Bis Mai 2019 gab es 3,499 Milliarden aktive Social-Media-Nutzer. Stellen Sie sich vor, wie viele dieser Benutzer sind Ihre potenziellen Kunden?

Es besteht kein Zweifel, wenn Sie Social Media-Marketing nicht nutzen, verpassen Sie es ernsthaft, potenzielle Leads zu generieren. Das ist nicht so einfach, wie ein paar Social-Media-Profile zu erstellen und ein Facebook-Symbol auf Ihrer Webseite zu verlinken. Es stehen viele Social-Media-Plattformen zur Auswahl, von denen jede ihre eigenen Vorteile hat.

weiterlesen

Darum sollten Sie auf Generation Z vermarkten

Die Generation Z wird von jenen definiert, die zwischen 1995 und 2010 geboren wurden. Zur Vereinfachung sagen wir einfach, dass Gen Z zwischen Mitte der 90er und 2010 geboren wurde. Das bedeutet, dass es sich bei Gen Z um Männern und Mädchen im Alter zwischen 9 und 24 handelt.
Generation Z möchte maßgeschneiderte Angebote, die ihren Kaufpräferenzen, Gewohnheiten oder ihrem Standort entsprechen. Marken müssen die Identität des Kunden sofort erkennen und das Bildschirmerlebnis auf sie abstimmen.

weiterlesen

So bearbeiten Sie einen Podcast in Audacity

Sobald Sie einige Podcast-Episoden aufgenommen haben und bereit sind und diese in die Welt zu bringen, haben Sie nur noch einen Schrittvor sich: Senden Sie Ihre Show zur Verteilung an die unzähligen Podcast-Verzeichnisse. Während es so gut wie unendlich viele Orte gibt, an denen Podcasts gefunden werden können, gibt es eine Handvoll (okay, mehr als eine Handvoll) Orte, an denen Sie unbedingt sicherstellen möchten, dass Ihr Podcast gefunden wird. Also mach Sie sich keine Sorgen. Wir zeigen Ihnen wo und wie.

weiterlesen

So erstellen Sie auffällige und ansprechende Podcast-Cover

Obwohl das alte Sprichwort lautet, dass man ein Buch niemals nach seinem Einband beurteilen sollte, tun es die Leute. Das gleiche passiert mit Podcasts. Potenzielle Hörer beurteilen die Qualität, Farben und Komposition Ihres Podcast-Covers, bevor sie jemals eine Sekunde Ihrer Show hören. Das bedeutet, dass Sie als Schöpfer sicher sein sollten, einige Grundprinzipien für Ihre Podcast-Kunst einzuhalten, die die Leute dazu bringen, tiefer in Ihre Inhalte einzudringen.

weiterlesen

Was ist ein Podcast?

Podcasting ist heutzutage ein großes Geschäft. Aber das war nicht immer so. Als der Begriff zum ersten Mal entstand und viele Jahre später, wussten nur sehr wenige Menschen, was er bedeutete. Und selbst wenn sie es taten, wussten Sie es nicht, wie man einem zuhört. Heutzutage sind Podcasts jedoch einfach zu finden, herunterzuladen und zu konsumieren. Außerdem scheinen heute, alle eine eigene Show zu haben. Wir möchten darüber sprechen, wie das Format zu diesem Punkt der Mainstream-Sättigung gelangt ist und wie Sie an einer der größten Medienverschiebungen in den letzten Jahrzehnten teilnehmen können.

weiterlesen
Seite 1 von 2